Donnerstag, 14. November 2013

Isabel Marant pour H&M.





Es herrscht Ausnahmezustand in den vier Berliner H&M Stores. 
Heute präsentiert die französische It-Designerin Isabel Marant ihre neue Kollektion für H&M

Dicker schwerer Strick, Wollmäntel, Boho-Jacken, Boyfriend-Blazer und vieles mehr. Klassische Basics sind ebenfalls erhältlich. Die Stücke erinnern an ihre bereits älteren Kollektionen. Natürlich Ist die Nachfrage sehr groß. La Vita la Moda stand bereits morgens um 7 Uhr schon Schlange in der Friedrichstraße, wie die Meisten. Die Presse war auch vor Ort. Jeder Kunde erhielt ein farbiges Bändchen und durfte je nach Bändchenfarbe anschließend 15 Minuten shoppen. Danach hieß es ab an die Kasse oder raus! Hart aber wahr. Ihr könnt euch sicherlich denken, wie es im Store ablief. Ein Massendrängeln, kreischen und quetschen war angesagt. Jeder wollte das Beste abgreifen. Von jedem Artikel darf Mann oder Frau nur ein Stück kaufen. Der größte Teil der Kollektion ist bereits ausverkauft. Auch die Internetseite von H&M war nach wenigen Minuten komplett überladen. Ebenso die Telefonleitungen, denn das Shoppen war auch per Telefon möglich. Das ganze System ist zusammengebrochen. Nichts funktioniert mehr. Nun heißt es abwarten,  an alle die noch nichts abgreifen konnten. 

Fazit von uns: die Kollektion ist ein riesen Erfolg sowohl für H&M als auch für Isabel Marant und die Kunden. 


Hier ein kleiner Einblick..


Alles stürmt in Richtung H&M und Isabel Marant Kollektion.



Der Spielplan für die Shopping-Verrückten!

Puuh.. noch das 2. Band ergattert und somit in der 2. Gruppe!



Der abgegrenzte Bereich für die Isabel Marant Kollektion und die bereits 3. Gruppe.

Unsere Shoppingbags! 

Das Bild nach nur wenigen Minuten nachdem der Onlineshop eröffnet war und die Telefonnetze überlastet waren. Viel Glück für alle die noch warten.


Bald noch mehr von unseren Einkäufen.


xoxo laVitalaModa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen